Einführung Über Kolben

Motoren sind wie das "Herz" von Autos und der Kolben kann als "zentraler Drehpunkt" des Motors verstanden werden. Die Innenseite des Kolbens ist ausgehöhlt und mag einen Hut. Die runden Löcher an beiden Enden sind mit dem Kolbenbolzen verbunden, der Kolbenbolzen ist mit dem kleinen Ende der Pleuelstange und dem großen Ende der Pleuelstange verbunden ist mit der Kurbelwelle verbunden, die die Hin- und Herbewegung des Kolbens in die Kreisbewegung der Kurbelwelle umwandelt.

图片 1

Der Arbeitszustand

Der Arbeitszustand der Kolben ist sehr schlecht. Kolben arbeiten unter hohen Temperaturen, hohem Druck, hoher Geschwindigkeit und schlechten Schmierbedingungen. Der Kolben steht in direktem Kontakt mit Hochtemperaturgas und die momentane Temperatur kann mehr als 2500 K erreichen. Daher ist der Kolben stark erwärmt und der Wärmeableitungszustand ist sehr schlecht. Infolgedessen arbeiten die Kolben bei einer sehr hohen Temperatur, wobei die Oberseite 600 bis 700 K erreicht und die Temperaturverteilung sehr ungleichmäßig ist. 

Die Kolbenoberseite trägt insbesondere während der Arbeit einen hohen Gasdruck, der bei Benzinmotoren 3 bis 5 MPa und bei Dieselmotoren 6 bis 9 MPa beträgt. Dadurch erzeugen Kolben einen Aufprall und tragen die Wirkung des Seitendrucks. Der Kolben bewegt sich im Zylinder mit hoher Geschwindigkeit (8 ~ 12 m / s) hin und her, und die Geschwindigkeit ändert sich ständig. Dies erzeugt eine große Trägheitskraft, wodurch der Kolben einer großen zusätzlichen Belastung ausgesetzt wird. Das Arbeiten unter diesen rauen Bedingungen führt dazu, dass sich die Kolben verformen und der Verschleiß der Kolben beschleunigt, zusätzliche Belastungen und Wärmebelastungen erzeugt und chemischer Korrosion durch Gas ausgesetzt wird. Ein Kolben mit einem Durchmesser von 90 mm würde beispielsweise etwa drei Tonnen Druck aushalten. Um das Gewicht und die Trägheitskraft zu reduzieren, besteht der Kolben im Allgemeinen aus einer Aluminiumlegierung. Einige Rennkolben sind geschmiedet, wodurch sie stark und langlebig sind.

Mit Ausnahme extremer Arbeitsbedingungen ist es eines der am stärksten ausgelasteten im Motor. Das Oberteil, der Zylinderkopf und der Zylinderlauf bilden die Brennkammer. Und es spielt auch eine Rolle beim Einatmen, Komprimieren und Abgasen.

图片 2

Kolbenringe

Jeder Kolben hat drei Falten für die Installation von zwei Luftringen und ein Ölring und Luftringe befinden sich oben. Während der Montage sollten die Öffnungen der beiden Luftringe versetzt sein, um als Dichtungen zu dienen. Die Hauptfunktion des Ölrings besteht darin, das überschüssige Öl, das auf die Zylinderwand gespritzt ist, abzukratzen und gleichmäßig zu machen. Gegenwärtig umfassen die weit verbreiteten Materialien von Kolbenringen hochwertiges Grauguss, duktiles Gusseisen, legiertes Gusseisen und so weiter.

Darüber hinaus sind aufgrund der unterschiedlichen Positionen der Kolbenringe auch die Oberflächenbehandlungen unterschiedlich. Die Außenfläche des ersten Kolbenrings ist normalerweise verchromt oder mit Molybdän besprüht, hauptsächlich um die Schmierung und Verschleißfestigkeit zu verbessern. Andere Kolbenringe sind normalerweise verzinnt oder phosphatiert, um die Verschleißfestigkeit zu verbessern.

 


Beitragszeit: 16.07.2020